Seiten

Donnerstag, 11. August 2016

Herstellung von Designpapier aus einer Serviette


       
Hier zeige ich euch, wie ihr aus Servietten
schönes Designpapier herstellen könnt.

Ihr braucht:

Ein (altes) Bügeleisen
Bügelbrett
Frischhaltefolie
Servietten
Zeichenkarton oder anderes Papier in  A4 oder kleiner


So gehts:
1. Von der Serviette die ja aus 3 Lagen besteht,
 werden die unteren 2 Lagen entfernt.
2. das Bügeleisen auf  die höchste Stufe vorheizen

3. Den Zeichen-Karton aufs Bügelbrett legen


4. auf den Zeichen-Karton kommt dann die Frischhaltefolie 
5. die einfache Serviette mit dem Design nach oben auf die Frischhaltefolie legen


Jetzt kann auf höchster Stufe gebügelt werden. 
Das Bügeleisen gleitet regelrecht
über die Serviette.


Die Frischhaltefolie schmilzt und verbindet sich
mit dem Papier und der Serviette.

Fertig: Jetzt noch die Ränder abschneiden.


Jetzt habt ihr schönes Design-Papier
mit dem ihr Kartenaufleger oder andere
schöne Sachen basteln könnt.



Bei mir ist eine tolle Tasche und ein schicker Schuh
daraus entstanden. Schaut mal hier.

(Für den Plotter eher nicht geeignet, ich hatte mir Schablonen gemacht
und die dann mit der Schere ausgeschnitten.)

Viel Spaß beim Nachbasteln.

        



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...